Gedankenblasen

Blasen steigen hoch, aus meinen Gedanken. Die sind unterfüttert mit einer Flasche Sekt, deshalb sprudelt es auch so schön …

Doch so schön sie auch sprudeln, sind die Gedanken an sich dennoch traurig und voller Schwermut. Der Vino Tinto steht auch schon bereit – denn was anderes fällt mir heute nicht ein. Dazu bizarre Klänge, schwebend zwischen Future und was war das noch mal?
Vergangenheit … ? Past life …

Was ist das? Was war das? Wo ist es? Ist es noch in irgendeiner Weise wichtig? Trägt es mich noch?

Das ist doch die entscheidende Frage. Denn wenn mich die Vergangenheit nicht auch im Jetzt und in der Zukunft trägt, dann spielt sie keine Rolle. Möglicherweise spielt sie deswegen für so viele Menschen keine Rolle.
Für mich ist sie nur in einigen Bereichen von Wichtigkeit. Oder bezogen auf bestimmte Personen und Begebenheiten von enormer Wichtigkeit.

Vergangenheit ist ständig. Schon das von vor zehn Minuten, einer Minute, ist Vergangenheit. Zählt es? Zähle ich? Wenn ja, für wen? Für was? Wer zählt mit?

Meine Erkenntnis des heutigen Abends:
Es schmerzt nicht, dass das was mal war nicht mehr ist –
sondern es schmerzt was daraus geworden ist.

Flasche_Glas

311 reads
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Leave a Reply

QR Code Business Card