Posts Tagged ‘Gedanken’

Quote of the day

Montag, Mai 7th, 2018

»Laß dich von keiner Zuneigung gefangennehmen. Hüte deine Einsamkeit. An dem Tage [wenn er je eintritt], wo dir eine wahrhafte Zuneigung zuteil würde, gäbe es auch keinen Widerstreit mehr zwischen der inneren Einsamkeit und der Freundschaft, im Gegenteil. Ja eben an diesem untrüglichen Zeichen wirst du sie erkennen. Jede andere Zuneigung muß streng in Zucht gehalten werden.«
 

aus »Schwerkraft und Gnade«
Kösel Verlag, München, 1954

Simone Weil
*3. Februar 1909 in Paris — †24. August 1943 in Ashford

moral crisis versus moral

Samstag, März 10th, 2018

… „Yes, this is an age of moral crisis. Yes, you are bearing punishment for your evil. But it is not man who is now on trial and it is not human nature that will take the blame. It is your moral code that‘s through, this time. Your moral code has reached its climax, the blind alley at the end of its course. And if you wish to go on living, what you now need is not to return to morality – you who have never known any – but to discover it.

(mehr …)

Gedankenverbrechen und Trockenobst.

Donnerstag, Februar 15th, 2018

Zeit für eine Zwischenbilanz. (mehr …)

Quotation

Montag, August 21st, 2017

»Der Hauptgrund für Stress …

(mehr …)

Leben & Tod

Freitag, Dezember 30th, 2016

Erst das Leben – ohne richtige Vorbereitung. Niemand kann vermitteln, was für einen persönlich passend, richtig und wichtig ist. Vermittelt wird Allgemeingut und -wissen, das seine Berechtigung hat, aber für den Einzelnen nicht zwangsläufig funktioniert. Letztendlich alleingelassen mit dem was mit einem geschieht, kommt man dem Lebensende immer näher. Jenes kann schon weitaus früher eintreten, wie man weiß, aber es wird gerne verdrängt. Ebenso wie das „normale“ Lebensende, das allzu gerne außer Acht gelassen und in weite Ferne geschoben wird. (mehr …)

QR Code Business Card