Posts Tagged ‘Anarchie’

Georg Büchner

Freitag, Oktober 18th, 2013

Gestern jährte sich der Geburtstag von Georg Büchner zum 200. Male. Er wurde am 17. Oktober 1813 in Goddelau/Hessen geboren und starb bereits im Alter von 23 Jahren am 19. Februar 1837 an Typhus.

(mehr …)

[ Freiheit. ]

Montag, Juli 30th, 2012

Die Freiheit, die wir haben,
besteht lediglich darin,
unser Leben auf die eine
oder die andere Art
zu vergeuden. (mehr …)

Urbanes Leben

Sonntag, Februar 26th, 2012

Mitten in Berlin. Auf dem Tempelhofer Feld, dem riesigen Areal des ehemaligen Flughafens Tempelhof, das nach der Schließung mit viel HickHack erst Monate später der Öffentlichkeit feierlich zur Nutzung übergeben wurde. Freilich einer kontrollierten Benutzung, welcher mit Sonnenuntergang der Garaus gemacht wird.

Heute, bei wunderschönstem Sonnenwetter, bin ich nach einigen Monaten mal wieder dagewesen. Und war überrascht, was sich dort inzwischen getan hat.

(mehr …)

Überfluß

Freitag, September 23rd, 2011

Wir leben in einer Überflußgesellschaft.

Alles existiert im Überfluß: Lebensmittel, Autos, Häuser, Hühnerfarmen, Sexshops, Billigflüge, Niedriglohnarbeit… woanders Armut und Hunger und Elend.

Was uns zu viel wird, wird weggeworfen – egal ob noch verwertbar, genießbar oder nicht. Immer weg damit, wir haben ja genug davon.

(mehr …)

200 Jahre Struwwelpeter

Dienstag, August 11th, 2009

Eine Empfehlung an alle, die im Herzen jung und anarchistisch geblieben sind:

„Der Struwwelpeter oder lustige Bilder und drollige Geschichten frei nach Heinrich Hoffmann.“

Dies ist ein Buch von FiL (Philip Tägert) und ATAK (Georg Barber), in dem sie den Struwwelpeter neu interpretieren. Die Bilder sind von ATAK und die Texte von FiL.

Hier ein Interview mit FiL von Caroline Ströbele und einige Bildkostproben:

http://www.zeit.de/online/2009/32/fil-struwwelpeter

QR Code Business Card