Archive for the ‘design | Design’ Category

Abstrakte Realität II

Samstag, September 14th, 2013

Eigentlich Abstrakte Realität zweieinhalb. Denn nach ziemlich genau zweieinhalb Jahren begab ich mich wieder auf eine kleine Reise, für nur knapp fünf Tage – vier Übernachtungen.

(mehr …)

Ausstellungsbesuch

Samstag, Juli 7th, 2012

Die Ausstellung »Baumeister der Revolution« im Martin-Gropiusbau in Berlin zeigt anhand von vielen Fotos und Textinformationen die kurze Schaffensperiode der russischen Avantgarde in der Architektur. Sie entstand nach der Oktober Revolution 1917 und dauerte bis 1935. Also nur wenige Jahre relativ freien architektonischen Gestaltens, bevor dies einer politisch forcierten, monumentalen Baukunst weichen musste. In dieser innovativen Architektur verkörperten die Architekten den Optimismus und die Energie jener Zeit des Umbruchs.

(mehr …)

Wandelgang

Dienstag, Oktober 25th, 2011

Endlich schaffte ich es, mir am vergangenen Sonntag die Gärten der Welt anzusehen – das bedeutete für mich erstmal eine Tour quer durch Berlin von Steglitz bis zum Erholungspark Marzahn.

Die Gärten der Welt sind Themengärten, die 2000 mit der Eröffnung des Chinesischen Gartens ihren Anfang nahmen. Innerhalb von zehn Jahren kamen dann der Japanische, der Balinesische, der Koreanische und der Orientalische Garten hinzu. Alle Gärten haben gemeinsam, daß sie auf der Grundlage der jeweilig religiösen, traditionellen und kulturellen Gestaltungsprinzipien angelegt wurden. Jeder ist eine kleine Welt für sich – wie ein Besuch in einem anderen Land.

(mehr …)

Wenn Bielefelder …

Mittwoch, September 28th, 2011

… Werbeagenturen meinen Kopf implodieren lassen. Bielefelder Werbeagentur ist per se ein Anachronismus. Wie kann etwas existieren, dass vor Gott nicht bestehen kann? Keiner weiß es. Offenbar war der Kunde verpeilt genug, um dort anzufragen. Es kamen fünfzehn ungeschliffene bis lächerliche Entwürfe, die keines zweiten Blickes würdig waren. (mehr …)

Reset or undo

Montag, Juli 18th, 2011

Gestern aquarellierte und zeichnete ich, analog – und stellte dabei fest wie sehr ich in der digitalen Welt klebe, eben auch am virtuellen Stift und Pinsel. Schwups, ist schnell wieder rückgängig gemacht, was nicht gefällt.
(Es fällt mir gerade auf, daß analog was anales hat im Gegensatz zu virtuell – das eine also eher kindlich, das andere virtuos oder wie?)

(mehr …)

QR Code Business Card